Keller
Brennerei
Obstbau

 

Im Keller geht es uns darum, Klarheit und Rebsortentypizität zu bewahren und zu verfeinern. Dazu gehören etwa individuelle Gärungen mit kontrollierten Temperaturen, teilweise sehr langes Lagern der Weine auf der Feinhefe und ganz unterschiedliche Ausbaumethoden. Edelstahl, Holzfass oder Eichenholz-Barrique – die Anforderungen der Rebsorten variieren je nach Jahrgang und gewünschtem Geschmackstyp. In jedem Stadium der Weinwerdung und des Ausbaus gilt unsere gesamte Aufmerksamkeit im Keller dem behutsamen Begleiten und Formen dessen, was wir zuvor draußen im Weinberg als Grundlage geschaffen haben. Unsere Maßstäbe sind dabei sehr hoch: nur die allerbesten Qualitäten erreichen es, von uns als Spitzenweine bezeichnet zu werden.